exground filmfest

32. Ausgabe des unabhängigen Weltkinos...

 

Vom 15. bis 24 November lockt das exground filmfest mit seiner 32. Ausgabe Fans des unabhängigen Weltkinos nach Wiesbaden und präsentiert über 200 unabhängig produzierte Lang- und Kurzfilme sowie ein spannendes Rahmenprogramm. Der diesjährige Länderschwerpunkt ist dem vielfältigen Filmschaffen in Brasilien gewidmet. Zuschauer*innen können sich unter anderem auf das preisgekrönte Highlight BACURAU von Kleber Mendonça Filho und Juliano Dornelles freuen, mit Udo Kier als unbarmherzigen Menschenjäger oder Karim Aïnouz’ neues Werk „Die Sehnsucht der Schwestern Gusmnao“. Das im Rio de Janeiro der 1950er-Jahre angesiedelte Drama über zwei ungleiche Schwestern geht für Brasilien ins Oscarrennen.


Foto: www.exground.com

Veranstaltungsdaten

• 15. bis 24. November 2019 | exground filmfest 
• Spielstätten u.a. Caligari FilmBühne, Murnau Filmtheater, Krypta der Marktkirche, Nassauischer Kunstverein, Pupille Kino, Programmkino Rex, Orfeo’s Erben 
• Veranstalter: Wiesbadener Kinofestival e. V.
• Tickets: www.exground.com