dj-dag

5 Fragen an DJ Dag

(Trance Legende)

Was war Deine erste Schallplatte?
Meine erste Schallplatte war: Mama von Heintje. Die bekam ich natürlich von meinen Eltern geschenkt. Da war ich Acht oder Neun. Mein erstes selbstgekauftes Album war der Easy Rider Soundtrack. Ich wünschte ich hätte ihn noch!

Dein Lieblingskomponist?
Ganz klar: Alan Parson! Seine Art von Konzeptalben hat mich bei Dance 2 Trance inspiriert.

Mit wem möchtest Du an der Hotelbar gerne einmal ein Bier trinken?
Alle meine Helden sind leider schon Tod. Von den noch lebenden, würde ich gerne mit Carlos Santana ein Bier trinken. Die frühen Sachen von Ihm waren unheimlich prägend für mich!

Was war Deine zuletzt gekaufte Konzertkarte?
Ich glaube das war Kraftwerk. Es war so langweilig, dass die Bar draussen in der Halle verlockender für mich war.

Wo sieht man Dich in der nächsten Zeit im Rhein-Main-Gebiet?
Mein nächster Gig in Frankfurt ist am 13.07. im Le Panther! Das ist jetzt schon seid über einem Jahr meine Homebase. Come to support your lokal DJ and join the tribe!

  • Franca Morgano

  • Roberto Capitoni

  • DJ Dag

  • Kaya Yanar

  • Stefan Dabruck

  • Minou Mai

  • Roger Stein

  • Bernd Breiter

    Bernd Breiter

  • Bülent Ceylan

  • Oliver Kalkofe

  • Harry Owens

  • Götz Alsmann

  • Dark Tenor

  • Paul Panzer

  • Robbi Pawlik

  • Martin Rütter

  • Lars Reichow

  • Bastian Bielendorfer

  • Woog Riots

  • Madjid Djamegari

  • Suzanne Grieger Langer

  • Costa Meronianakis

  • Dieter Bohlen

  • Gregor Praml

  • Mundstuhl

  • Joel Brandenstein

  • Ev Machui

  • Johnny Torpedo

  • Chris Liebing

  • Hassan Annouri

  • Biyon Kattilathu

  • Reinhold Beckmann

  • Mandy Capristo

  • Mieze Katz

  • Suchtpotenzial

  • David Kebekus