martin-ruetter

5 Fragen an Martin Rütter

(Anwalt der Hunde)

Was war Deine erste Schallplatte?
Das war „Hurra, hurra, die Schule brennt“ von Extrabreit aus dem Jahr 1980.

Dein Lieblingskomponist?
Den habe ich nicht. Aber was Interpreten angeht, da ist Pink ganz vorne.

Mit wem möchtest Du an der Hotelbar gerne einmal ein Bier trinken?
Ganz eindeutig mit Barack Obama.

Was war Deine zuletzt gekaufte Konzertkarte?
Die war für ein Konzert von U2.

Wo sieht man Dich in der nächsten Zeit im Rhein-Main-Gebiet?
Aktuell bin ich mit meinem neuen Live-Programm „FREISPRUCH!“ unterwegs. Im Rhein-Main-Gebiet seht ihr mich z.B. am 4. April 2019 mit einem Zusatztermin in Frankfurt, am 12. Dezember 2019 in Bensheim und am 18. Januar 2020 in Aschaffenburg.

  • Franca Morgano

  • Roberto Capitoni

  • DJ Dag

  • Kaya Yanar

  • Stefan Dabruck

  • Minou Mai

  • Roger Stein

  • Bernd Breiter

    Bernd Breiter

  • Bülent Ceylan

  • Oliver Kalkofe

  • Harry Owens

  • Götz Alsmann

  • Dark Tenor

  • Paul Panzer

  • Robbi Pawlik

  • Martin Rütter

  • Lars Reichow

  • Bastian Bielendorfer

  • Woog Riots

  • Madjid Djamegari

  • Suzanne Grieger Langer

  • Costa Meronianakis

  • Dieter Bohlen

  • Gregor Praml

  • Mundstuhl

  • Joel Brandenstein

  • Ev Machui

  • Johnny Torpedo

  • Chris Liebing

  • Hassan Annouri

  • Biyon Kattilathu

  • Reinhold Beckmann

  • Mandy Capristo

  • Mieze Katz

  • Suchtpotenzial

  • David Kebekus

  • Lisa Feller

  • Disco Boys

  • FEE.

  • Panagiota Petridou

  • Detlef D! Soost

  • Gernot Hassknecht

  • Stoppok

  • 2Raumwohnung

  • Serdar Somuncu

  • Tahnee

  • Lena Meyer-Landrut