Obendrüber


Seit letztem Jahr hat das Modehaus Henschel gegenüber dem Schloss sich nochmals deutlich um 500 Quadratmetern durch das neue Restaurant Obendrüber erweitert. Der Name bezieht sich hier jedoch nicht nur auf das Obergeschoss, sondern auch auf den Blick. Denn neben dem Innenbereich können Gäste auch auf der umliegenden Dachterrasse Platz nehmen. Der Raum ist modern, mit großer Glasfront und offenen Stahlrohren an der Decke. Darüber hinaus gibt es eine offene Showküche: Dort serviert Küchenchef Gil Delaveaux, der zuvor im Collins kochte, kalifornisch angehauchte, moderne Küche. Aktuell findet man auf der Karte beispielsweise Ceviche, ein peruanisches Gericht aus rohem Fisch sowie grüner Spargel mit Linsen und mariniertem Ziegenkäse auf der Karte. Künftig sollen Mittag- sowie Abendgerichte sich regelmäßig abwechseln. Dazu gereicht wird Wein, Craft-Bier und Longdrinks.
 

www.henschel-darmstadt.de

 

Foto: www.henschel-darmstadt.de