Grüne Soße Tag 2019


Am 6. Juni 2019 feiert Frankfurt sich und sein Kultgericht: Ob in der Firma, an prominenten Plätzen, in Schulen und KiTas oder in einem der unzähligen Gastronomiebetriebe der Stadt – ganz Frankfurt versucht, einen Weltrekord aufzustellen: Mit jeder Grünen Soße, die am 6. Juni 2019 in einer der teilnehmenden Locations verzehrt wird, bekommt der Gast einen individualisierten Code, der online eingegeben und direkt gezählt wird. Jeder Code kostet einen Euro, von dem nach Abzug der Logistikkosten die Hälfte an einen guten Zweck gespendet wird. Die Veranstalter planen eine Kooperation mit der Initiative cleanffm für eine saubere Stadt. 231.775 Portionen müssen verkauft werden, damit der Rekordversuch gelingt.

 

www.gruene-sosse-tag.de

 

Foto: Tim Wegner