Endlich wieder da!


Anfang dieses Jahres musste das italienische Restaurant leider wegen umfangreicher Renovierungsarbeiten schließen. Doch die Zeit des Wartens hat sich gelohnt, denn die neue Location hat jetzt noch mehr Plätze, mehr Glamour, eine neue Küche und einen guten alten Bekannten hinter dem Herd. Seit vielen Jahren suchte man schon nach größeren Räumlichkeiten in einer guten Lage. Die passende Alternative bot sich nach einem Eigentümerwechsel, denn der neue Eigentümer sanierte nicht nur das Hotel von Grund auf, sondern auch die Räume der Trattoria Promis, mit der Möglichkeit diese mitzugestalten. Und es gibt noch eine Neuigkeit, denn am Herd steht ein alter Bekannter: Saro Barbagallo ist aus dem fernen Offenbach zurückgekehrt und bildet gemeinsam mit seiner Frau Letizia Promis nun wieder das gewohnte Dreamteam.

 

www.promis-trattoria.de

 

Foto: bf