Craft Beer Festival


Anfang Mai findet bereits zum sechsten Mal die Craft-Messe in Frankfurt statt. Neben zahlreichen Sorten Bier rücken dann auch handgemachte Speisen, Whiskey und Wein in den Fokus und verwandeln das Gelände in und um das Casino Gebäude der Goethe Universität in ein Mekka für Genießer aller Art. Denn was sich anfangs nur auf Bier beschränkte, hat inzwischen Mitmischer in der Szene gefunden. Neben Craft Beer wird es auch Craft food, Wein und Spirituosen geben. Denn im Vordergrund steht vor allem eines – das Handgemachte. Veranstalter der Genießermesse sind die Betreiber des naïvs. Sie waren von Anfang an bekennende Fans der handgemachten, das Reinheitsgebot ignorierenden, Biersorten und haben sie vor Jahren nach Frankfurt gebracht. 
 

www.craft-frankfurt.de

 

Foto: wFlorian Zenk