Wacker´s Nummer 5 in Sachsenhausen


Wacker’s Kaffee gehört zu Frankfurt, wie die Melange zu Wien. Die Traditionsrösterei hat in Sachsenhausen jetzt ihr fünftes Café eröffnet und erinnert sehr an das Stammhaus am Kornmarkt. Mit 50 Sitzplätzen bietet es aber doppelt so viele Sitzgelegenheiten wie das Stammhaus. Trotz Denkmalschutz konnte das Geschäft, das sich an der Schweizer Straße, Ecke Städelstraße befindet, zur Straße hin rundum verglast werden. Das gibt den Blick auf das Herzstück des Cafés frei: Die große Theke. Hier werden Kaffee, Cappuccino und Espresso zubereitet – natürlich mit den hauseigenen Röstungen. Über 30 Sorten umfasst das Sortiment. Und weil zum Kaffee auch Kuchen gehört, liegt eine Auswahl feiner Gebäck- und Tortenspezialitäten in der Glasvitrine bereit. Darüber hinaus gibt es Frühstücksvariationen, gegrillte Sandwiches und ein warmes Tagesgericht. Wacker wächst und wächst. Wacker’s Café, Sachsenhausen, Schweizer Straße 18.
 

www.wackerskaffee.de

 

Foto: Timo-Klostermeier – pixelio.de