Die Oldschool CaféBar von Hassan Annouri


In seinem neuen Konzept huldigt Lokalmatador Hassan Annouri den guten alten Zeiten. Im Noah, tagsüber Café, abends Bar, steht alles im Zeichen der 70er- bis 90er- Jahre. Holztische in Form von Kassetten, eine Ghettoblaster-Wand und Leuchten aus alten Mikrofonen – mit dem Noah holt Hassan Annouri ein Stück seiner Kinder- und Jugendtage zurück. Im Noah kochen Baristi morgens und tagsüber Kaffee, mittags gibt es Suppen und Stullen – auch vegetarisch oder vegan. Außerdem kommt der Marrakesch-Teller mit Hummus, Oliven und Couscous auf den Mittagstisch. Auf dem Frankfurter Teller versammeln sich wechselnde Spezialitäten aus der Mainmetropole wie Gref-Völsings-Würste, Kartoffelsalat, Grüne Soße & Co. Abends wird die Musik aufgedreht und Longdrinks und Highballs gehen über die Theke… Noah, Westend, An der Welle 3, FFM.
 

www.noah-ffm.de

 

Foto: www.noah-ffm.de