Ponyhof Club

Live

 

Eine Schublade für Gastone aufzumachen, dürfte in etwa so schwierig werden wie den Sumpf der Mafia in Italien trocken zu legen. Ob Reggae, Rock, Pop oder italienische Folklore – Genregrenzen haben Gastone nie gekannt. Sie sind nicht nur die dickste Band Deutschlands sondern wahrscheinlich auch die stärkste Band, zumindest laut eigener Aussage hat sie noch keiner im Armdrücken besiegt. Einmal meinte ein Manager zu Giuseppe, er wäre kein richtiger Künstler. Und dann wäre da ja auch noch der Bauch. Wenn Giuseppe Porrello von der Begegnung erzählt, muss er lachen. Seit rund zehn Jahren steht er zusammen mit Diego Iriarte, Stefan Bender und Tomek Witiak auf den verschiedensten Bühnen. 

 

www.ponyhof-club.de

 

Fotos: René van der Voorden

Veranstaltungsdaten

• Sa, 30. März | 20:00 Uhr
• Gastone
• Ponyhof Club
www.gastone.biz
• Tickets: www.ponyhof-club.de
• Preis: ab 10,00 €