Alte Oper Frankfurt

Begegnungen mit den Stars der Klassik

 

Begegnungen mit den großen Stars der Klassik und des Entertainments, programmatische Arbeit und thematische Schwerpunkte, Brückenschläge zu anderen Genres und Künsten, Konzerte für Kinder, Jugendliche und Familien: Mit diesen Schlagworten lässt sich das Programm der Alten Oper in der Spielzeit 2019/20 umreißen.

 

Zahlreiche hochkarätige Interpret*innen und Orchester folgen erneut der Einladung nach Frankfurt. Dabei darf sich das Publikum auf Konzerte gleich etlicher Orchester von Spitzenformat einstellen, beispielsweise auf die Berliner Philharmoniker unter ihrem neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko, die Wiener Philharmoniker mit Zubin Mehta, die Sächsische Staatskapelle Dresden unter Christian Thielemann sowie die Münchner Philharmoniker mit ihrem Chefdirigenten Valery Gergiev und Sopranistin Diana Damrau.

 

Das Musikfest im September 2019 greift diesmal mit Ludwig van Beethovens dritter Sinfonie, der „Eroica“, eines der Meisterwerke der Musikgeschichte auf. Ausgehend von diesem Fixpunkt werden Werke verschiedener Epochen bis in die Gegenwart beleuchtet, in denen Komponist*innen gesellschaftlich, politisch oder religiös Stellung bezogen haben bzw. beziehen.

„Musik als Bekenntnis“ lautet deshalb der Untertitel des Musikfests. Dabei schafft das Musikfest Bezüge zu anderen Künsten und Genres wie Jazz oder Weltmusik, und auch in Performance, Film und verschiedenen Gesprächsformaten wird das Thema beleuchtet.

 

Im Entertainmentbereich setzt die Alte Oper Frankfurt wieder auf eine Mischung aus Stars und großen Shows einerseits und eigens kuratierten Reihen mit avancierten, entdeckenswerten Formationen aus Jazz und Weltmusik andererseits. Stöbern Sie doch einmal im vielfältigen Programm und entdecken Sie Ihre ganz persönlichen Highlights der Spielzeit 2019/20.

 

Übrigens: Mit den festen Abo-Reihen der Alten Oper, den Konzert-Paketen und dem Wahlabo können Sie intensiv an den Themenschwerpunkten teilnehmen, sich von hochkarätigen Künstler*innen begeistern lassen und bis zu 30% sparen.

 

www.alteoper.de/saison

 

Fotos: Ranald Mackechnie

Veranstaltungsdaten

• Musikfest Eroica, Musik als Bekenntnis, 15.-29. Sept 2019
• Fokus-Festivals, Nicolas Altstaedt , 26. Sept 2019 | 6.–8. März 2020
• Philippe Herreweghe, 15. Nov 2019 | 22. Jan 2020 | 17. Mai 2020
• London Symphony Orchestra, 28. Okt 2019 | 2. Dez 2019 | 24. Jan 2020
• Exodus nach Hollywood, 14.–16. Nov 2019
www.alteoper.de/saison