Pénélope

Poème Lyrique in drei Akten

 

20 Jahre sind vergangen, seit er in den Krieg gezogen ist. Einsam harrt sie – die treue Penelope – seiner Heimkehr, während er – der listenreiche Odysseus – von einem Abenteuer ins nächste irrt und woanders Geschichte schreibt. Auf Gesängen der Odyssee basierend, konzentriert sich Faurés Oper auf Penelopes eigene Geschichte: Eine vielschichtige Frauenfigur, die keineswegs nur wartet und webt und des Nachts ihr Tagwerk wieder auftrennt, um dem Ultimatum der sie belagernden Freier zu entgehen. So präsent Penelope ihren Mann Odysseus auch hält – als er tatsächlich wiederkehrt, ist er ein Fremder, den sie nicht erkennt.

 

Foto: www.oper-frankfurt.de

Veranstaltungsdaten

• Do, 23. Januar | 19.30 Uhr

• Pénélope

• Oper Frankfurt

www.oper-frankfurt.de

• Preis: ab 15,00 €