Jahrhunderthalle Frankfurt

Staatliches Russisches Ballett Moskau tanzt Schwanensee

 

Tschaikowskys „Schwanensee“ – eine märchenhafte Liebesgeschichte - Die märchenhafte Geschichte von der verzauberten Prinzessin Odette mit der Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky zählt zu den großen, zeitlosen Klassikern des Balletts. Das Staatliche Russische Ballett unter Leitung von Wjatscheslaw Gordejew setzt auf jene traditionelle Aufführungspraxis mit seiner Reinheit der

Linien und der Bilder sowie einer gewissen Formenstrenge – und gibt seinen Künstlern dennoch Raum, das Stück auch auf seine eigene und die Art seiner Generation zu interpretieren. „Was das Ballett Moskau den Menschen schenken will ist etwas weitgehend Verlorengegangenes“, erklärt Gordejew, „die befreiende Kraft der Poesie.“ 

 

www.shooter.de

 

Fotos: www.shooter.de

Veranstaltungsdaten

• So, 20. Januar | 15:00 Uhr & 19:30 Uhr
• Staatliches Russisches Ballett Moskau – Tanzt Schwanensee
• Jahrhunderthalle Frankfurt
• Veranstalter: Shooter Promotions GmbH
• Tickets: www.shooter.de
• Preis: ab 51,00 €