hr Sinfonie Orchester - Spotlight

Sandrés Orozco-Estrada beleuchtet & präsentiert: Igor Strawinsky | Der Feuervogel

 

Sie interessieren sich für klassische Musik? Sie wollen ein Werk intensiver erleben und mehr darüber erfahren? Oder Sie haben bisher noch nicht den Weg in ein großes Konzert gefunden? Dann ist dieses Angebot zur Afterwork-Zeit für Sie das Richtige! In dem unkonventionellen Gesprächskonzert »Spotlight« eröffnen Andrés Orozco-Estrada und das hr-Sinfonieorchester Frankfurt die Möglichkeit, eines der großen Meisterwerke der klassischen Musik näher kennenzulernen. Im Zentrum steht diesmal erneut ein Werk Igor Strawinskys: »Der Feuervogel«. Die Premiere dieses Balletts geriet 1910 in Paris zu einer Sensation und lieferte dem jungen russischen Komponisten einst das Sprungbrett zu einer Karriere ohnegleichen. 

UND VERPASSEN SIE AUCH NICHT "Spotlight-Mini", den neuen Ableger in nur 35 Minuten! Joseph Haydn I Sinfonie Nr. 87 am 12./13. März 2020 I 19 Uhr in der Alten Oper - Großer Saal (im Anschluss optional: Besuch der hr-Sinfoniekonzerte), www.hr-sinfonieorchester.de


Foto: VWerner Kmetitsch

Veranstaltungsdaten

• Mi, 20. November | 19:00 Uhr 
• Igor Strawinsky – Der Feuervogel
• Alte Oper – Großer Saal
• www.hr-sinfonieorchester.de
• Preis: ab 24,00 €