Casinogebäude auf dem Campus Westend

Neugierig sein lohnt sich!

 

Mittlerweile zum 14. Mal laden Erik Kohler und sein Teamvon WMS Weinevents und Marketing Services GmbH zur„Wein am Main“ nach Frankfurt ein. Im historischen Casino Gebäude auf dem Campus Westend hat die Messe für neugierige Weinfans den idealen Standort gefunden. Hier ist genügend Raum, um mit Winzern und Weinfachleuten ins Gespräch zu gehen und ausgiebig zu probieren und zuflanieren. Am 27. und 28. April ist es wieder soweit, dann öffnen sich die Tore und man kann eintauchen in die spannende Welt der Weine. Über 50 Aussteller sind vor Ort. Siekommen hauptsächlich aus Deutschland. Den Löwenanteil stellen die Rheinhessen. Aber man trifft auch auf Weine aus dem österreichischen Weinviertel, aus der Toskana und ausKatalonien sowie aus fernen (Wein)Landen wie Argentinien,Chile, dem Libanon, Neuseeland, Peru, Südafrika und sogar aus Uruguay. Viele hundert Weine kann man auf der „Wein am Main“verkosten. Jeder einzelne erzählt eine Geschichte und ist ein Unikat. Für Weinfans, die auf der Suche nach dem Besonderen sind, gibt es viele Tipps und jede Menge neue Entdeckungen. Außergewöhnliches hält auch Ars Gustandi für die Messebesucher bereit. Hier sind Weine aus dem Libanon wie zum Beispieldie Spitzenweine des Individualisten Habib Karam zu probieren. Er ist im wohl ältesten Weinbauort des Libanon, Jezzine, ansässig. Hier wird schon seit biblischer Zeit Wein angebaut. Auch ein Whiskybrenner nutzt die „Wein am Main“ als Plattform. Auf der Interwhisky, die Ende 2018 in Frankfurt stattfand, durfte sich die Palatinus Whisky Destillery Thomas Sippel für ihren „Palatinus Single Malt Whisky“ über dieGoldmedaille freuen. Alles zu probieren auf der Wein am Main am 27. und 28. April auf dem Campus Westend.

 

www.WeinamMain.de

 

Fotos: WMS Weinevents & Marketing Services GmbH

Veranstaltungsdaten

• 27.+28. April | 12–18 Uhr
• Wein am Main
• Casinogebäude auf dem Campus Westend
www.WeinamMain.de
• Veranstalter: WMS Weinevents & Marketing Services GmbH
• Preis: 15,00 € Tageskarte