Liebieghaus LIVE von Juli bis September im Garten des Liebieghauses in Frankfurt

Musik aus der ganzen Welt...

 
Musik aus der ganzen Welt und Skulpturen aus 5.000 Jahren entdecken – und das mitten in Frankfurt! Die Veranstaltungsreihe LIEBIEGHAUS LIVE verwandelt den Außenbereich der Villa Liebieg in eine atmosphärische Oase und lädt mit Livekonzerten sowie Drinks und Snacks zum Tanzen und
Genießen ein. Im schönsten Garten der Stadt geht das Publikum auf eine musikalische Weltreise von Afro-Fusion über Elektro-Pop bis hin zu Folk-Pop und wird in der Skulpturensammlung von Kunstexperten in ferne Zeiten entführt. 

Am Donnerstag, dem 7. Juli spielt das Yvonne Mwale Trio der sambischen Afrosoul-Sängerin ein Konzert zwischen Tribal Music, Soul und Jazz – und schaut außerdem unterwegs beim Funk vorbei. Musikalisch hat Yvonne Mwale schon immer eigene Perspektiven in ihre Kompositionen eingebracht und dabei einen individuellen Stil entwickelt.

Die Künstlerin LIN lädt am 14. Juli mit ihren Elektro-Pop Songs zum Tanzen und genauen Zuhören ein. Ihre Arrangements aus klarem Beat und sphärischen Klängen schaffen es, das Leichte des Pops mit Tiefe zu versehen. Die Solokünstlerin spielt mehr als fünf verschiedene Instrumente und verbindet diese mit ihrer markanten, warmen Stimme.

Am 21. Juli führen die Frankfurterinnen Paula und Jule unter dem alias Romie ihre Songs vor, die sie mit großer Liebe und großem Talent für Harmonien schreiben. Ausgehend vom Folk der 1960er-Jahre entlehnen die beiden jedes Genre, das ihnen gefällt. Dabei begleiten sie sich gegenseitig an Gitarre, Klavier sowie Ukulele, E-Gitarre und E-Bass. 

Die Ausstellungen „MISSION RIMINI“ und „Splendid White“ sind bis 22 Uhr geöffnet. 

Liebieghaus Live wird im August mit Sacropolis (4.8.) und Rain Dance (11.8.) und im September mit Sinu (8.9.) und Emirsian (15.9.) fortgesetzt.

------------------------------

Liebieghaus Live:
Donnerstag, 7. Juli // Yvonne Mwale Trio (Afro-Fusion, Jazz, Blues)
Donnerstag, 14. Juli // LIN (Electro-Pop)
Donnerstag, 21. Juli // Romie (Folk-Pop)
Donnerstag, 4. August // Sacropolis (Indie-Pop)
Donnerstag, 11. August // Rain Dance (Indie-Jazz-Rock)
Donnerstag, 8. September // Sinu (Indie-Pop)
Donnerstag, 15. September // Emirsian (Rock, armenische Folklore)
Beginn jeweils 19.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr
Liebieghaus Skulpturensammlung, Museum und Garten
Eintritt: 19 Euro, 14 Euro ermäßigt für Studierende, Auszubildende und Schüler
Tickets unter shop.liebieghaus.de

------------------------------
 

Foto: www.liebieghaus.de