Der Curt Cress - Sundance – Remix 2022 by Ralf Holl – Ab sofort erhältlich!

Der Geheimtipp für großartige Nächte auf den Tanzflächen in diesem Sommer...

 
Curt Cress – einer der erfolgreichsten deutschen Schlagzeuger, der unter anderem für Freddie Mercury, Falco sowie Tina Turner den Takt vorgab – veröffentlichte 1983 auf der LP Avanti den Song: Sundance.

Cress entwickelte zu der Zeit, als Nena und Geier Sturzflug sich in den Jahrescharts festsetzten, einen avantgardistischen und neuen Musikstil, der sich schnell als absolut tanzbar in den internationalen Clubs etablierte.

Dazu DJ und Produzent Ralf Holl, der den Klassiker neu produziert hat: „Dieser Song war eine Offenbarung für viele DJs, weil einfach anders als das damalige einerlei. Zu einer Zeit, als die House-Music in Detroit gerade erfunden wurde und Techno noch ein Fremdwort aus der fernen Zukunft war. Deshalb war der Track willkommener Geheimtipp bei vielen DJs. Also auch im Dorian Gray und vielen anderen Clubs, die jenseits der Charts das Musikprogramm für ihr Publikum gestalteten“.

Dazu hat Ralf Holl beim Remix 2022 die Originalspuren „fett“ unterlegt und etliche moderne Sounds hinzugefügt. Das Ergebnis kann sich hören lassen und Curt Cress sowie Warner Music haben die Freigabe für die Veröffentlichung des Remixes erteilt.

Das Video – zu sehen bei www.youtu.be – ist mit Originalaufnahmen aus Rio de Janeiro von Doug Laurent unterlegt und vermittelt die Sehnsucht nach Sonne, Meer und Tanz. Der Remix ist ein Geheimtipp für großartige Nächte auf den Tanzflächen in diesem Sommer…. SUNDANCE!

-----------------------------

Download u.a. bei: www.junodownload.com

----------------------------

 

Foto:  Ralf Holl